Agrargebaude - Federvieh

Aspekte wie Energieverbrauch, Belüftung und Isolierung haben besondere Bedeutung, ebenso wie ein angenehmes Arbeiten für Sie selber.

Wenn Sie einen neuen Geflügelstall bauen oder einen vorhandenen umbauen oder erweitern wollen, möchten Sie, dass er funktionell und langlebig ist. Aspekte wie Energieverbrauch, Belüftung und Isolierung haben besondere Bedeutung, ebenso wie ein angenehmes Arbeiten für Sie selber. Als spezialisiertes Bauunternehmen wissen wir, dass in der Federviehhaltung hohe Anforderungen an das Erreichen technischer Resultate gestellt werden. Ein kurzer Leerstand zwischen zwei "Runden" fördert einen positiven Ertrag. Das ist möglich, wenn ein Stall so eingerichtet ist, dass er immer ein schnelles Ausmisten zulässt.

Für Bau und Einrichtung eines langlebigen Legehuhn- oder Fleischkükenstalls sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Als Spezialist für den Stallbau sind wir auf dem aktuellen Stand im Hinblick auf die besten Möglichkeiten, Techniken und die langlebigsten Materialien.

Selbstverständlich stimmen wir den Bau mit Ihren Lieferanten der Stalleinrichtung, der Futteranlage, des Futterlagers und der Klimaanlage ab. Wir verfügen auch über eine weitreichende Erfahrung mit dem Einbau eines eventuellen Luftwäschers und eines Mistverarbeitungssystems. In der Bauphase halten wir mit Ihnen und anderen Beteiligten Kontakt, um gemeinsam ein optimales Ergebnis zu erzielen.

a2hs_explain
a2hs_tap
a2hs_then